Präzise Messung von Wind- und Luftströmung

Seitenwinde –
eine enorme Gefahr auf Brücken und offener Strecke

Ein Sturm kann den Bahnverkehr stark beeinträchtigen. Gerade auf Brücken oder an freien Stellen kommt es verstärkt zu gefährlichen Seitenwinden, durch die ein Zug schnell in Gefahr gerät.

 

Das zuverlässige, widerstandsfähige Diagnosesystem MISTRAL sorgt für mehr Sicherheit und Wirtschaftlichkeit im Bahnbetrieb. Es liefert exakte Wind- und Strömungsdaten und ist flexibel einsetzbar. Große Bedeutung hat beispielsweise der Einsatz im Tunnel. Insbesondere bei Bränden und den dabei entstehenden toxischen Gasen ist es für die Rettungskräfte wichtig, die genaue Richtung der Luftströmung zu bestimmen.

Hochrobuster Wettersensor für extreme Bedingungen

Der MISTRAL Wettersensor basiert auf dem thermischen Messprinzip. Das ermöglicht eine äußerst stabile Konstruktion, die bei extremen Bedingungen weltweit zuverlässig arbeitet. Das System funktioniert trägheitslos und ist somit auch schon bei niedrigsten Windgeschwindigkeiten in der Lage, genaue Werte zu liefern.

 

Im Gegensatz zu früheren Windmessern ist beim Diagnosesystem MISTRAL kein bewegtes Teil (z. B. Löffelrad) vorhanden. Daher spielen Verschmutzungen und Vereisungen keine Rolle mehr, was die Wartungs- und Instandhaltungskosten minimiert. Das System ist für eine besonders lange Lebensdauer ausgelegt.

Systemvorteile

Technische Eigenschaften

    • Masthöhe bis 4,0 m
    • USV mit 30 Minuten Überbrückungszeit
    • Blitzschutz 15 kV
            • Schrankbelüftung/Klimatisierung
            • Verfügbarkeit 99,98 %, MTBF ≥ 87.450 h

            Umweltbedingungen

              • Maximaler Lufttemperaturbereich: -25 °C bis +40 °C, 0 – 100 % rel. Feuchte
              • Schutz gegen Salznebel: EN 60945
              • RoHS konform

                        • Mechanische Stabilität, Festigkeitsnachweis: BV 0240
                        • Schutzart: DIN EN 60529

                          Technische Daten

                          Technische Daten

                          Strömungsgeschwindigkeit
                          Messbereich 0 – 100 m/s
                          Auflösung < 0,1 m/s
                          Genauigkeit ± 0,5 m/s rms und ± 5,0 % rms v. MW.
                          Windrichtung
                          Messbereich 0° – 360°
                          Auflösung
                          Genauigkeit ± 3°